Über uns

wbform ag

Talstrasse 15

CH-8001 Zürich

Tel: +41 44 215 95 00

Fax: +41 44 215 95 01


info@wbform.ch

www.wbform.com

Carta Lounge Chair
 

Von der Liebe zu gutem Design und Designklassikern

 

Als Schwesterfirma der traditionsreichen Firma wohnbedarf produziert und vertreibt wb form weltweit hochwertige Reeditionen sowie zeitgenössisches Design von namhaften Designern und Architekten. Den Start des Labels in seiner heutigen Form markierte 2011 eine Reedition der weltbekannten Max-Bill-Möbel, darunter der Dreibeinstuhl, der Kreuzzargenstuhl, der Quadratrundtisch sowie der in seiner Reduziertheit nicht zu überbietende, ikonische Ulmer Hocker. Ein weiterer Höhepunkt ist die Carta Collection des japanischen Stararchitekten Shigeru Ban. Die Kollektion aus recycelbaren Materialien wird im Sommer 2016 gelauncht.

1931 gegründet, bot wohnbedarf von Beginn an selbstproduzierte Möbel an, die für den Aufbruch in die Moderne standen. Die Entwürfe stammten von großen Meistern wie Alvar Aalto, Marcel Breuer, Le Corbusier oder schon damals von Max Bill, der unter anderem auch das Logo sowie zahlreiche Anzeigen und Prospekte für wohnbedarf entwarf. In diesen ging die Bewerbung der Produkte immer einher mit der Vermarktung eines Lebensstils, dem „befreiten Wohnen“.
Nach dem Zweiten Weltkrieg schloss man sich mit der jungen amerikanischen Firma Knoll zusammen, woraus 1958 nach der Übernahme der Schweizer Lizenz für die Knoll-Büromöbel eine erste Engros-Abteilung enstand, die wiederum später zu „wb form“ wurde. 2016 wurde die wohnbedarf Basel übernommen und somit auch zahlreiche nahmhafte Designklassier von weltbekannten Designern. Seit 2016 zählen neben den Bill-Klassikern Ikonen wie Giudicis Lido Liege, das „Turtle“-Bett von Buol und Zünd oder die Klassiker von Ulrich P. Wieser zum Portfolio dazu.  Ebenso vertreibt wb form die zeitgenössischen Entwürfe des amerikanischen Designduos BassamFellows oder die nachhaltigen und naturgetriebenen Kollektionen der Firma Woodnotes aus Finnland.

Das bereits vor 85 Jahren formulierte Credo der Einheit von Mensch, Raum und Möbel gilt auch heute noch.  So ist auch die Forderung, Qualität mit Funktion und Form zu vereinen, unverrückbar. Hinzukommen Werte wie Nachhaltigkeit und Langlebigkeit, die mit Service und Preis gepaart für die Philosophie von wb form stehen. Sämtliche wb form Kollektionen werden mit höchsten Qualitätsansprüchen produziert, viele in der Schweiz.. Und auch wenn Wachstum das Ziel ist, erfolgt der Vertrieb ganz bewusst selektiv. Auch bei den Kunden sind die Liebhaber guten Designs – von jung bis alt – die wichtigste Kundengruppe.


 
 

Kontakt

wb form ag

Talstrasse 15

CH-8001 Zürich

Newsletter